« Zurück zur Übersicht
Savannah ©2014 Pablo&Britt, Visit Savannah

Neue Foodtour in Savannah

Kulinarischer Spaziergang durch Savannah

Gerichte mit Geschichte: Besucher können in die kulinarische Geschichte von Georgias ältester Stadt, Savannah, auf geschmackvolle Art bei einer neuen „Southern Fried Expectations“-Tour eintauchen. Im historischen Viertel der sogenannten „Hostess City“ nimmt ein Guide Teilnehmer mit auf eine zweistündige Tour, die typische Köstlichkeiten mit einem informativen Spaziergang durch Savannahs idyllische Squares und Straßen verbindet. Man verkostet an verschiedenen Stationen traditionelle Gerichte der Südstaatenküche und erfährt Wissenswertes zum jeweiligen Restaurant sowie zur Geschichte und zum kulturellen Hintergrund von Klassikern wie gebackenem Hähnchen, Shrimps, Hush Puppies, Biscuits, Barbecue und den beliebten Pralines. Die Tour kostet 46,95 US-Dollar pro Person, findet Sonntag bis Donnerstag statt, beginnt beim Fiddlers Crab House in der River Street und endet in der Savannah Candy Kitchen.

Foto (c) Visit Savannah